Carmen – Kickboxing Weltmeisterin

carmen_kickboxenWarum mich Kickboxen derart fasziniert:

Allem voran fasziniert mich der Facettenreichtum der Sportart. Kraft, Ausdauer, Stabilität, Dehnung, Technik, Präzision, Distanzgefühl und Taktik sind nur einige der Dinge, auf die es beim Kickboxen ankommt. Gearbeitet wird mit Armen und Beinen. Die Techniken sind vielseitig und variabel. Keiner hat in allen Aspekten eine Leistungsausprägung von 100%. Je nach Stärken und Schwächen sollte jeder einen individuellen Kampfstil entwickeln.

Ich liebe es, wenn ich mich im Training auf viele unterschiedliche Dinge konzentrieren muss und aufgrund dessen oft gar nicht merke, wie anstrengend das Training ist. Spaß und die Interaktion mit dem Trainingspartner/ der Trainingspartnerin tragen zusätzlich dazu bei.

Was hat mir Kickboxen gegeben:

  • gute Freunde

  • Ausgleich zu Studium und Arbeit

  • Beitrag zur persönlichen Entwicklung

  • sehr gute Kenntnis der eigenen Stärken und Schwächen

  • Körpergefühl

 

Theres – Kickboxing Weltmeisterin

Seit 2011 bin ich, Marie-Theres, Teil des Team Ostermanns und darf seit 2013 Wettkämpfe für unser Team bestreiten – bis jetzt recht erfolgreich :)

Angefangen hat meine „Kampfsportkarriere“ mit WingTsun und bin über kurze Besuche bei Jiu Jitsu und Capoeira zum Kickboxen gekommen. Und da hat mich der „Kampfsport-Virus“ so richtig gepackt- was sicher auch etwas mit diesem Club im Besonderen zu tun hat ;)

Da dem Kampfsport mein Herz gehört und mir Wettkämpfen besonders Spaß machen, bleibt derzeit wenig Zeit für andere Hobbies, aber wenn, verbringe ich diese gerne mit meinem Mann, mit Freunden, unternehme was, gehe ins Kino, shoppen, reisen, tanzen, laufen, Fitnesscenter – die Klassiker.

Für mich ist Kickboxen nicht nur eine körperliche Bereicherung, sondern auch eine seelische. Ich fühle mich ausgeglichener, sicherer und erkenne und setze meine eigenen Grenzen…um sie immer mal wieder zu überschreiten. Einmal ganz abgesehen davon, dass ich so fit wie noch nie bin!

Motto: Ehre, Standpunkt, Respekt und Toleranz (mein Opa)

 

Kickboxen&Fitness nur für Frauen!

IN KÜRZE STARTET EIN NEUER „FRAUENKICKBOXING“ KURS!

Jetzt für ein GRATIS Probetraining anmeldenDer Kurseinstieg für Frauen und Mädchen (ab 15j.) ist jederzeit möglich!

Das power Kickboxing-Workout NUR für Kampfsport-Interessierte Frauen und Mädchen.

Immer mehr Frauen und Mädchen finden in jüngster Zeit Gefallen an harten „Männersportarten“ wie Boxen und Kickboxen.

Nutzen Sie JETZT die Möglichkeit eines unverbindlichen Probetrainings, um zu testen ob unser „Kickboxen für Frauen“ Workout, auch Ihren Vorstellungen entspricht.

Weiter ...

Fitness mit Kickboxen in Wien

Das Kickboxen Fitness-Training = Ausdauertraining & Fett verbrennen

Dynamisch kombinierte Martial art Kick.-und Boxelemte , bringen den Kreislauf auf Turen und kurbeln so die Fettverbrennung an und lassen die lästigen Fettpölsterchen schmelzen.

Weiter ...

COOLE FITNESS FÜR FRAUEN!

SSSSSSSSSSSSSS

Kickboxen, mehr als „nur ein Kampfsport“!

Spezielle Kurse für die Frau

Frauenboxen in Wien

Kampfsportarten, insbesondere Kickboxen aber auch Taekwondo und Frauenboxen erfreuen sich bei Frauen und Mädchen immer grösserer Beliebtheit, da diese Sportarten die tolle Möglichkeit zu einem flexiblen Trainingskonzept, mit dem die physische und geistige Leistungsfähigkeit gesteigert werden kann, bieten.

Die Kickboxing-Techniken liefern speziell den Frauen eine ausgewogene Balance zwischen den saften und den  kraftvollen, konditionsorientierten Übungseinheiten.
Die Einheiten im Kickboxen für Frauen Training bestehen aus der Aufwärmgymnastik, dem „individuellem“ Techniktraining (Schlag- und Abwehrtechniken) und gemeisame Abwärm-, und mentale Entspannungsübungen durchgeführt.

Der ideale Mix aus spezifischen Atemübungen, den geschmeidigen und kraftvollen Bewegungsabläufen gibt den Übenden die Gelegenheit vielseitig zu trainieren.

Die Trainings-Schwerpunkte, ob persönliche Fitness oder für interessierte der Wettkampfsport, können dadurch von jedem einzelnen Individuell gesetzt werden.
Egal welche Variante des Trainings als „eigenes“ Trainingskonzept gewählt wird, die Dynamik des Kampfsports Kickboxen überträgt sich, und wird so zum Fitness-Erlebniss.